Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wanderung im Leipziger Umland /Randonnée pédestre aux alentours de Leipzig

19. September von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wir schnüren wieder die Wanderstiefel und bewegen uns durch die schöne Natur im Leipziger Umland. Natürlich mit dem gebotenen Abstand.

Diesmal treffen wir uns am Samstag dem 19. September um Punkt 10 Uhr vor dem Bahnhof Oberholz im Südosten der Stadt.

Es gibt einen Reginonalzug (RB 113 Richtung Geithain), der um 09:34 Uhr von Gleis 21 des Leipziger Hauptbahnhofs abfährt und der keine 20 Minuten später am Bahnhof Oberholz ankommt. Also perfekt für alle diejeinigen, die nicht mit dem Auto zum Treffpunkt kommen wollen oder können.

Vom Bahnhof aus spazieren wir durch Wälder und Felder nach Störmthal am See, wo wir eine kurze Rast zum Trinken einlegen werden. Anschließend folgen wir der Steilküste am Seeufer bis zum Kanupark am Markkleeberger See, wo wir uns zum Mittagessen niederlassen.

Nach einer langen Mittagspause im Neuseelandstübl geht es dann gemütlich zurück zu unserem Ausgangspunkt. Im Cafégarten des Pfarrhauses von Störmthal besteht dann die Möglichkeit, alle bis dahin verlorenen Kalorien umgehend wieder zuzuführen.

Die ganze Runde hat eine Länge von ca. 14 km.

Denken Sie an ihren Mund-Nasenschutz, der im Zug und im Restaurant getragen werden muss!

Damit wir unser Sanitärkonzept umsetzen können, ist eine Anmeldung per E-Mail (info@dfgleipzig.de) bis spätestens zum 12.09.2020 zwingende Teilnahmevoraussetzung.

 

Nous remettons les chaussures de randonnée pour nous évader dans la nature proche. En respectant les règles de distanciation sociale, bien sûr.

Cette fois-ci notre point de départ sera la gare de Oberholz au sud-est de la ville où nous nous retrouverons samedi 19 septembre à 10h00 pile.

Il y a un train régional (RB 113 direction Geithain) qui partira à 09h34 de la voie 21 de la gare centrale de Leipzig pour arriver à peine 20 petites minutes plus tard à Oberholz. Il sera parfait pour tous ceux qui ne pourrons ou ne voudrons pas y aller en voiture.

De la gare nous marcherons à travers champs et bois jusqu’à Störmthal, où nous ferons une petite pause pour nous rehydrater. Ensuite nous filerons le long de la crête qui domine le lac de Störmthal jusqu’au parc aquatique pour canoë-kayak au bord du lac Markkleeberg où nous nous mettrons à table pour déjeuner.

Après une longue pause du midi nous retournerons lentement à notre point de départ en passant par le jardin du curé de Störmthal où l’on sert café et gourmandises sucrées pour vous donner la chance de récupérer toutes les calories perdues lors de la promenade antérieure.

Le tout fera une belle boucle d’environ 14 km.

N’oubliez pas vos masques qui sont de rigeur dans le train et au restaurant!

Pour nous permettre de réaliser notre concept sanitaire une inscription préalable par e-mail (info@dfgleipzig.de)  jusqu’au 12 septembre 2020 est indispensable.

 

 

Details

Datum:
19. September
Zeit:
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Jörg

Veranstaltungsort

Bahnhof Oberholz bei Leipzig
Rudolf-Breitscheid-Straße 31
Großpösna, Sachsen Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.